Logo Neurobit Systems


 
English-United Kingdom: Neurobit Systems: Neurofeedback & Biofeedback equipment Deutsch-Deutschland: Neurobit Systems: Geräte zum Neurofeedback und Biofeedback français-France: Neurobit Systems: Appareils pour le neurofeedback et le biofeedback Italiano-Italia: Neurobit Systems: Impianti per neurofeedback e biofeedback  
English-United States: Neurobit Systems: Neurofeedback & Biofeedback equipment Deutsch-Österreich: Neurobit Systems: Geräte zum Neurofeedback und Biofeedback Español-España: Neurobit Systems: Equipos para el neurofeedback y biofeedback Português-Portugal: Neurobit Systems: O Equipamento Neurofeedback e Biofeedback  
English-Canada: Neurobit Systems: Biofeedback & Neurofeedback equipment Deutsch-Schweiz: Neurobit Systems: Geräte zum Biofeedback und Neurofeedback Español-México: Neurobit Systems: Equipos para el neurofeedback y biofeedback polski-Polska: Neurobit Systems: Sprzêt do neurofeedbacku i biofeedbacku  

mehr erreichen, leistungsfähiger wirken, fröhlicher leben
Schlüssel ist die Rückmeldung

Schutz personenbezogener Daten

Die personenbezogenen Daten, die Sie angeben, wenn Sie mit uns in Kontakt treten, behandeln wir vertraulich und schützen sie, indem wir die Rechtsvorschriften, insbesondere die Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) über den Schutz personenbezogener Daten (DSGVO) beachten.

Der Administrator Ihrer Daten ist die Firma NEUROBIT SYSTEMS Marcin Kocikowski.

Welche Daten verarbeiten wir und warum?

Wenn Sie mit uns per E-Mail oder Kontaktformular Kontakt aufnehmen, erlangen wir folgende personenbezogene Daten:

  • Vor- und Nachname;
  • E-Mail-Adresse;
  • Telefonnummer.

Wenn Sie unsere Produkte bestellen, erhalten wir zusätzlich:

  • Abrechnungsadresse;
  • Lieferadresse;
  • Steueridentifikationsnummer (nur im Falle der Personen, welche die Einkäufe im Rahmen der ausgeübten Wirtschaftstätigkeit vornehmen);
  • Bankkontonummer (bei Zahlung per Überweisung).

Die Angabe dieser Informationen ist nicht obligatorisch, aber ihr Fehlen kann die Inanspruchnahme unseres Angebots unmöglich machen.

Die obigen Daten sind für uns erforderlich:

  • Um den Kaufvertrag abzuschließen und zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO), z.B.:
    • Zur Beantwortung der Anfrage bzgl. unseres Angebotes,
    • Zur Lieferung der bestellten Produkte,
    • Zur Ausführung der Garantie;
  • Um den Rechtspflichten nachzukommen (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO), z.B.:
    • Zur Ausstellung und Aufbewahrung von Rechnungen,
    • Zur Prüfung von Reklamationen;
  • Um die rechtlich begründeten Interessen des Unternehmens wahrzunehmen (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO), z.B.:
    • Zur Beantwortung Ihrer Fragen und Bemerkungen,
    • Zur Leistung der technischen Unterstützung,
    • Zur Analyse der Aktivität auf unserer Webseite.

Diese Daten verarbeiten wir 10 Jahre lang nach Ihrer letzten Kontaktaufnahme mit uns, sofern die Vorschriften ihre frühere Löschung nicht vorsehen.

Anmerkung: Wir verarbeiten nicht sog. sensible Daten (z.B. über den Gesundheitszustand oder politische Ansichten). Wir behalten uns das Recht vor, dass an uns gesendete Nachrichten, die solche Informationen enthalten, unverzüglich gelöscht werden.

Wem übergeben wir Ihre Daten?

Sofern dies rechtlich begründet wird, übergeben wir die Daten an folgende Dritte:

  • Staatsorgane (z.B. Landesfinanzverwaltung, Präsident des Amtes für Wettbewerbs- und Verbraucherschutz, Polizei),
  • Dienstleister, die in unserem Auftrag handeln (Kurierdienst, Post, Hosting-Unternehmen, ein Unternehmen, das autorisiert Online-Zahlungen).

Wir übergeben Ihre Daten nicht zu Marketingzwecken.

Ihre Rechte aufgrund der Verarbeitung personenbezogener Daten

  • Recht auf Berichtigung der Daten - wenn Sie falsch sind, sich geändert haben oder nicht mehr aktuell sind.The right to rectify data - when they are wrong, have changed or are out of date.
  • Recht auf teilweise oder völlige Löschung von Daten - wenn die Verarbeitung gemäß Rechtsvorschriften nicht obligatorisch ist.
  • Recht, die Verarbeitung von Daten auf ihre Speicherung zu beschränken.
  • Recht auf Zugang zu Daten - d.h. Einholung von Informationen über den Ziel und die Art der Verarbeitung Ihrer Daten sowie Erhalt deren Kopie.
  • Recht auf Einlegung eines Einspruchs gegen die Verarbeitung von Daten aufgrund der rechtlich begründeten Interessen des Administrators.

Sie können Ihre Rechte in Anspruch nehmen, indem Sie einen Antrag stellen:

  • über die Kontakt-Webseite,
  • per E-Mail Office,
  • brieflich an die Postanschrift der Firma.

Wenn es festgestellt wird, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Rechtsvorschriften verletzen, können Sie eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten einlegen.

Contact usKontakt-Formular   StartStartseite   nach obenNach oben